Balearische Inseln

Suche nach

Suche nach

Erweiterte Suche

Die magische Allianz zwischen unberührter Natur und Elite-Tourismus

Der Archipel der Balearen befindet sich im spanischen Mittelmeer, ganz in der Nähe der Küste der Autonomen Gemeinschaft Valencia. Obwohl ihre Hauptinseln fünf sind, Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza und Formentera, verfügt sie auch über mehrere schöne Inselchen wie Dragonera, Conejera, Isla del Aire, Espalmador, Espardell, ... 

Ab 1960 begann sich der Tourismus auf den Balearen zu entwickeln und wurde zur Haupteinnahmequelle des Archipels. Seitdem hat die Bevölkerung stark zugenommen, denn ein Fünftel der Einwohner kommt heute aus anderen Ländern, vor allem aus Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich, ...

Mallorca und Ibiza sind die Inseln, die die meisten Touristen aufnehmen, gefolgt von Menorca und Formentera. Auf diesem Archipel befindet sich der Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca, der als einer der wichtigsten in Spanien gilt, da die Balearen der bevorzugte Ort für Menschen aus aller Welt sind, um dort ihren Urlaub zu verbringen oder sogar zum Wohnen umzuziehen. Diese wunderbaren Inseln werden Sie vor allem deshalb fesseln, weil:

  • Ihr warmes Klima mit über dreihundert Sonnentagen im Jahr
  • Seine unvergleichlichen Naturlandschaften
  • Seine paradiesischen Buchten mit kristallklarem Wasser
  • Sein vielfältiges Kultur-, Freizeit- und Unterhaltungsangebot

Die Kunst ist auf dem Balearen-Archipel seit prähistorischen Zeiten sehr präsent. Sie werden es sicher lieben, interessante Monumente aller Epochen zu besichtigen, wie zum Beispiel die vielen großen Monumente der balearischen Megalithkultur, die Sie vor allem auf Menorca finden, die römischen Ruinen von Alcudia auf Mallorca oder die Kathedrale von Palma und die Burg Bellver im gotischen Stil.

In seiner abwechslungsreichen und gesunden mediterranen Gastronomie finden wir typische Produkte wie die Wurst und die Sobrassada von Mallorca, ihre charakteristischsten Würste. Unter den Fischen und Meeresfrüchten sind der mallorquinische Hummer und der Hummer aus Menorca hervorzuheben, die auf diesen Inseln heimische Arten sind.

Auf Menorca werden Sie von den zahlreichen Buchten und idyllischen Stränden, an denen Sie sich entspannen können, bezaubert sein. Die wichtigsten Städte sind Mahón, die einladende Hauptstadt, und Ciudadela, die alte Hauptstadt, die zum Nationalen Historischen und Künstlerischen Denkmal erklärt wurde.

Formentera ist eine kleine Insel, die von üppigen mediterranen Pinienwäldern und hohen Palmen bewohnt ist. Seine versteckten Buchten und Unterwasserhöhlen sind der perfekte Ort, um sich zu entspannen und seine eigentümliche Leuchtkraft zu genießen. Sie werden es lieben, durch die malerischen Straßen mit ihren weißen Häusern zu spazieren und die Windmühlen zu besuchen, die Sie auf der Insel finden.

Der maritime und terrestrische Naturpark der Insel Cabrera und die umliegenden unberührten Inselchen können durch geführte Ausflüge mit einem Touristenboot besucht werden. Sie können ihn auch mit Ihrem Boot besuchen, indem Sie eine vorherige Genehmigung einholen. Er ist ein Paradies für Taucher und U-Boot-Fahrer, denn auf seinem Meeresgrund leben Schildkröten, Delfine, ... Es wird Sie beeindrucken, mit Ihrem Boot seine Klippen, Sandstrände, versteckten Buchten, Höhlen, ... zu besuchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Traumhaus in einer einzigartigen Naturlandschaft sind, besuchen Sie unsere Luxusimmobilien auf den Balearen

Seit prähistorischen Zeiten hat der Mensch die Balearen wegen ihres Komforts und ihrer Harmonie zur Besiedlung ausgewählt. Im 21. Jahrhundert bietet Ihnen VILLAS BLANCA die besten Häuser, die Sie sich in einer einzigartigen Naturlandschaft vorstellen können. Besuchen Sie unsere Luxusimmobilien auf den Balearen und Sie werden die Verbindung zwischen Natur und Freizeit finden.

Bildergalerie

  • Mallorca
  • Mallorca
  • Mallorca
  • Mallorca

Karte der Umgebung

© 2020 Villas Blanca Real Estate Agents · Rechtlicher Hinweis · Cookies · Privatspähre · Web-Karte · Entwurf: Mediaelx